Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie jederzeit als pdf downloaden. Dafür hier klicken.

    

GELTUNGSBEREICH

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der Hertel Grilltechnik GmbH (www.hertel-grilltechnik.de) und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten.
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erläutern, welche Daten wir zu welchen Zwecken auf unserer Webseite erheben und auf welcher rechtlichen Grundlage dies geschieht. Darüber hinaus informieren wir Sie über Ihre Rechte und an wen Sie sich bei Fragen zum Datenschutz oder Beschwerden wenden können.

Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die über Links verwiesen wird, gelten die dort genannten Datenschutzhinweise.

VERANTWORTLICHER

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten ist:

  1. Hertel Grilltechnik GmbH
  2. Steinbachstr. 8
  3. 95126 Schwarzenbach an der Saale

Telefon +49 (0) 9284 95 00 - 0
Telefax +49 (0) 9284 95 00 - 55
E-Mail: datenschutz@hertel-grilltechnik.de

ALLGEMEINES

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Vor- und Familienname, Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

Rechtliche Grundlage der Erhebung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten geschieht zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Veranlassung und nur mit Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Die Verarbeitung ist darüber hinaus zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), nämlich um die Qualität und Nutzerfreundlichkeit des Internet-Angebots www.hertel-grilltechnik.de  regelmäßig zu überprüfen.

Serverprotokollierung

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Der Standort unseres Servers ist in Deutschland. Um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten erfüllt das Rechenzentrum des Servers höchste Standards im Soft- und Hardwarebereich (Firewall-Cluster, Sicherung in getrennten Brandabschnitten,..).

Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • - Informationen über den Browsertyp und die verwendet Version
  • - Das Betriebssystem des Nutzers
  • - Die IP-Adresse des Nutzers
  • - Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • - Die Webseite, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • - Webseiten, die vom Nutzersystem über unsere Webseite aufgerufen werden
  • - Übertragene Datenmenge

Sämtliche Logs der Serverprotokollierung werden automatisch nach 6 Monaten gelöscht. Die Daten werden nicht personenbezogen ausgewertet und werden ausschließlich für Debug-Zwecke gespeichert oder um Angriffe oder Betrugsversuche nachzuvollziehen.

Cookies

Cookies sind Textdateien, die beim Besuch unserer Website erstellt und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website. Die Website www.hertel-grilltechnik.de setzt einen Sitzungscookie, der beim Verlassen der Website wieder gelöscht wird. Darüber hinaus sind die Cookies von Google Analytics aktiv (siehe Punkt ‚Google Analytics‘ unten).

 

 

WEITERFÜHRENDE LINKS / DIENSTE

Social Media Buttons

Unsere Web-Site verwendet jeweils Buttons von folgenden Unternehmen:

YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno CA 94066, USA

Diese Social Media Buttons stellen lediglich Verlinkungen zu den jeweiligen Anbietern zur Verfügung. Solange diese Buttons nicht anklickt werden, erfolgt keine Übertragung an diese Anbieter.

Wenn Sie diese Buttons anklicken, werden Sie auf die Webseite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Abhängig davon, ob Sie zum Zeitpunkt des Anklickens bei den jeweiligen Anbieter angemeldet waren, werden Ihre Daten nach den Datenverwendungsrichtlinien dieser Anbieter verarbeitet und ggf. zur Profilbildung herangezogen, was nicht in unserem Verantwortungsbereich liegt.

Nähere Informationen zu den Datenverwendungsrichtlinien der einzelnen Anbieter finden Sie unter folgenden Links:

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Wenn Sie nicht möchten, dass diese Unternehmen Daten über Sie sammeln, sollten Sie diese Buttons nicht anklicken.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei ist die IP-Anonymisierung aktiviert, das heißt die IP-Adresse des Nutzers wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Nutzer-Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der  Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass der Nutzer in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kann.

Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er/sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert:  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Speziell für Browser auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die anonymisierte Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite für Ihren Browser mittels eines so genannten „Opt-Out-Cookies“ zukünftig zu verhindern.

Datenaustausch und Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Um unsere Webseite im Internet in der aktuellen Form und Funktion anbieten zu können, bedienen wir uns verschiedener Dienstleister. Bei der Auswahl unserer Dienstleister achten wir streng darauf, dass diese ebenfalls die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einhalten und schließen entsprechende Verträge zur Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO) mit ihnen ab.

VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Datenerhebung mittels Formularen

Wenn Sie mittels auf dieser Webseite angebotener Formulare Kontakt mit uns aufnehmen, verwenden wir die erhobenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage. Eine weitere Nutzung Ihrer Daten darüber hinaus findet nicht statt.

Vor jeder Nutzung der Kontaktformulare und Datenübertragung muss der Nutzer den Datenschutzbestimmungen aktiv zustimmen (opt-out-Link). Dem Nutzer stehen auch andere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zur Verfügung, die die Übertragung personenbezogener Daten nicht zwangsläufig erfordern.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Datenschutz im Bewerbungsprozess

Wenn Sie sich über die Website www.hertel-grilltechnik.de bei uns bewerben, erheben, verarbeiten, speichern und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwendet und selbstverständlich vertraulich behandelt. Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sie können sich auch jederzeit auch auf dem Postweg, telefonisch, per Email oder persönlich bei uns bewerben.

Bei jeder Form von Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten von uns erhoben und gespeichert, um Ihr Profil für Stellenangebote zu prüfen. Ihre Daten werden von der Recruiting-Abteilung den in die Entscheidung eingebundenen Führungskräften von Hertel Grilltechnik GmbH zur Prüfung vorgelegt. Wir werden Ihre persönlichen Daten nutzen, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Im Falle einer Einstellung übernehmen wir die personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen in die Personalakte. Nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses werden diejenigen personenbezogenen Daten weiterhin gespeichert, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind.

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft zu erhalten über die über Sie gespeicherten Daten. Außerdem haben Sie das Recht, Ihre Daten berichtigen oder löschen zu lassen. Wenden Sie sich für diese Fälle bitte an den internen Datenschutzbeauftragten der Hertel Verwaltungs GmbH über datenschutz@hertel-grilltechnik.de oder persönlich.

Nachdem eine Stelle besetzt wurde, werden alle dafür eingegangenen nicht ausgewählten Bewerbungen noch 6 Monate gespeichert und anschließend vollumfänglich gelöscht.

SICHERHEIT

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir Sie darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich auf dem Postweg oder über verschlüsselte Email-Kommunikation zukommen zu lassen.

Server-Standort

Die Systeme unseres Hosting-Partners befinden sich auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

IHRE RECHTE

Auskunft-, Widerspruchs-, Lösch-, Berichtigungs-, Beschwerderechte

Nach der europäischen Datenschutz-Grundverordnung haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Datennutzung. Sie können darüber hinaus auch jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten und deren Übertragung widersprechen.

Wenden Sie sich in allen diesen Fällen einfach an den Verantwortlichen dieser Datenschutzerklärung. Wir werden uns bemühen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht, Ihr Anliegen schnellstmöglich zu erledigen.


Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie offiziell Beschwerde einreichen beim:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postfach 606
91511 Ansbach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

 

ÄNDERUNG UNSERER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung zu berücksichtigen. Es gilt jeweils die aktuell veröffentlichte Version.